top of page

D2 & D3 Lehrgänge erfolgreich bestanden!

Seit langer Zeit wurde wieder ein D2 und D3 Lehrgang bei uns im Verein angeboten. 13 Musikerinnen und Musiker haben erfolgreich die D2 Prüfung bestanden. Unter Ihnen auch Jana Kenning, welche Ihre D3 Prüfung absolvierte.

Beim Musikverein Langen-Gersten wird die Aus- und Weiterbildung junger Musiker groß geschrieben. Von Januar bis März 2019 stand die Weiterbildung von insgesamt 13 aktiven Musikern im Vordergrund. Diese bereiteten sich intensiv unter fachkundiger Anleitung der Dozentin Julia Midden auf die D2-Qualifikation (Leistungsabzeichen in Silber) vor.

Ziel dieser Maßnahme ist die Vertiefung der Kenntnisse der musikalischen Grundausbildung in den Bereichen Instrumentalspiel, Musiktheorie, Musikgeschichte und Gehörbildung. Alle Teilnehmer bestanden die theoretische und praktische Prüfung, die von Dieter Schlüwe, Schulungskoordinator vom Niedersächsischen Musikverband und Hans-Günter Dünhöft, Fachbereichsleiter Blasmusik beim Regionalen Musikverband Emsland-Grafschaft Bentheim, abgenommen wurde. Jana Kenning, 15 Jahre, legte ohne zusätzlichen Unterricht direkt die D3-Prüfung (Leistungsabzeichen in Gold) mit ab.  Die Jungmusiker, die jüngsten Absolventinnen  Sina Uhlen und Hanna Köbbe mit 12 Jahren, sind nach der Qualifikationsmaßnahme in hohem Maße für das Musizieren in einem Blasorchester geeignet. Das Foto zeigt die Absolventen mit der Dozentin und den Prüfern. Von links : Julia Midden (Dozentin), Petra Midden, Henning Ahlers, Lisa Brockhaus, Anke Kenning, Hans-Günter Dünhöft (Prüfer), Daniel Lübbers (Wesuweer Dorfmusikaten), Fabian Köbbemann, Christel Snöink, Tom Janik Snöink, Jana Kenning, Kilian Janning, Hanna Köbbe, Marco Snöink, Ina Foppe, Dieter Schlüwe (Prüfer), Sina Uhlen.  (Text und Foto: Musikverein Langen-Gersten e.V.)

コメント


bottom of page