Unsere Dirigentin

Ich bin Julia Midden und wurde am 15. Mai 1997 geboren.

 

Und wie es der Zufall will: Zu der Zeit war das der Probentag des Orchesters.

Meine Kindheit habe ich im Musikverein Langen-Gersten verbracht, da meine gesamte Familie dort Musik macht.

 

Mit sechs Jahren habe ich dort dann mit der Blockflöte angefangen und bin dann auf das Flügelhorn umgestiegen. Neben dem Unterricht im Verein und den anfänglichen Orchesterproben, habe ich professionellen Klavierunterricht bekommen. Später habe ich vom Flügelhorn auf die Querflöte gewechselt und bin bis heute dortgeblieben.

 

Nach 12 Jahren im Verein und 11 Jahren Klavierunterricht, entschied ich mich für ein Musik- und Latainstudium in Osnabrück mit dem Berufsziel Lehramt am Gymnasium. Im Rahmen des Studiums begann ich mit Unterricht auf der Geige und spiele diese nun auch seit drei Jahren.

Seit Sommer 2017 stehe ich nun vor dem Orchester und habe seitdem viele tolle, aber auch anstrengende Zeiten erlebt. Besonders aber mag ich die Arbeit mit den vielen jungen Musikern, die jeden Mittwoch dabei sind.

 

Ein großes Dankeschön und großen Respekt an alle meine Musikerinnen und Musiker und auf noch viele tolle Zeiten!

Julia Midden