Erfolgreicher digitaler Lehrgang

Im Musikverein Langen-Gersten e.V. haben 37 Kinder den Elementar-Kurs (E-Kurs) bestanden. Die Teilnehmer, die sich zwischen einem und zwei Jahren in der instrumentalen Grundausbildung befinden, haben sich zusammen mit ihren Ausbildern intensiv auf diesen Lehrgang vorbereitet. Dieser dient der Vorbereitung und Heranführung an weitere Leistungsabzeichen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie konnte der Lehrgang mit öffentlichem Vorspiel nicht wie geplant durchgeführt werden. Um den Kindern dennoch die Möglichkeit zum Erwerb ihres ersten Abzeichens, welches auch für eine Aufnahme in die Musikerfamilie steht, zu geben, organisierten die Dirigentinnen und Ausbilderinnen Julia Midden und Jana Kenning eine digitale Durchführung des Lehrgangs.


In festgelegten Kleingruppen absolvierten die Teilnehmer am Samstag, den 14.11.2020 den theoretischen Teil der Prüfung. Jeder sahs zu Hause vor einem digitalen Endgerät und schieb mit eingeschalteter Kamera die Prüfung. Am Sonntag, den 15.11.2020 folgte der praktische Teil. Es wurde nicht wie sonst vor Publikum musiziert, sondern auch hier vor dem digitalen Endgerät.


Die Prüfer und Ausbilder zeigten sich begeistern vom Können der jungen Musikerinnen und Musiker. Alle Teilnehmer haben mit sehr gutem Erfolg bestanden. Die Durchschnittsnote lag bei 1,4.


Der Vorstand des Musikvereins bedankt sich herzlich bei den Dirigentinnen und Ausbildern für die Organisation und Durchführung. Ein besonderer Dank gilt den Eltern und den jungen Musikern, die sich darauf eingelassen haben an einen Lehrgang mit praktischer Prüfung digital teilzunehmen.


Neben einer digitalen Durchführung eines Lehrgangs finden die Proben des Vor-, Jugend- und Hauptorchesters zurzeit auch digital statt. Zur gewohnten Probenzeit treffen sich die Musiker online. Wöchentlich werden unterschiedliche Themen besprochen oder auch einfach gemeinsam musiziert.