Das Vororchester

"Rhythmus allein kann schon als Musik erscheinen."

Vororchester

Unser Vororchester – erste Erfahrungen unter Musikerinnen und Musikern

Das Vororchester des Vereins trifft sich jeden Mittwoch von 16.30 Uhr bis 17.15 Uhr im Gemeindezentrum in Langen. In einer Gruppe von circa 20 Kindern sammeln sie gemeinsam erste Erfahrungen im Orchesterspiel. Vor dem Eintritt in das Vororchester bekommen die Kinder individuellen Einzel- oder Gruppenunterricht auf ihrem Instrument in unserer musikalischen Ausbildung. Nachdem die ersten Grundtöne, Theorieeinheiten und Funktionsweisen des Instruments erlernt wurden, liegt nun der Fokus auf dem Zusammenspiel. Sie lernen sowohl innerhalb der Instrumentengruppe als auch im Klang des gesamten Vororchesters auf sich selbst und die anderen Musikerinnen und Musiker zu hören. 
 

Die Stückauswahl im Vororchester

Ohne Leistungsdruck werden an das Niveau der Kinder angepasste und meist für sie bekannte Stücke – wie „Jurassic Park“, „Skyfall“ oder „Rolling in the Deep“ - gemeinsam eingeübt. Uns liegt es besonders am Herzen, dass die Kinder bekannte Stücke spielen. Dadurch erhalten Sie die nötige Motivation, um auch Zuhause zu üben. Neben diesen Liedern beinhaltet unser Repertoire auch Stücke, die den Rhythmus und die Notenlehre schulen soll. Diese Mischung der Stückauswahl im Vororchester hat sich als positiv erwiesen und die jungen Musikerinnen und Musiker kommen gerne und regelmäßig zu den wöchentlichen Proben. 
 

Nicht nur die Theorie wird im Vororchester gefördert und gefordert, sondern auch die Praxis auf dem Instrument. In Registerproben werden die Fähigkeiten auf dem Instrument nochmal vertieft und die Kinder lernen von den erfahrenden Mitgliedern aus den anderen Orchestern erste Tricks und Trick für die schwierigeren Stücke im Jugend- oder Hauptorchester.  
 

Das Vororchester – erste Kontakte im Verein

Begleitet werden die jungen MusikerInnen des Vororchesters von jungen und erfahrenen SpielerInnen des Hauptorchesters. Auf diese Weise steht ihnen zu jeder Zeit ein Ansprechpartner zur Verfügung, der sie durch die weitere Laufbahn innerhalb des Vereins begleiten kann. Auch der Kontakt zwischen den jungen Musikerinnen und Musikern im Vororchester ist für uns ein wichtiger Bestandteil des Vereinslebens. Durch das frühe musikalische Zusammenführen der Kinder entwickelt sich eine stark gefestigte Gruppe. 

 

Nicht nur Musik im Vororchester

Gefördert wird die Gemeinschaft im Vororchester durch außermusikalische Aktionen wie Spielenachmittage, Probenwochenenden, Weihnachtsmärkte und ähnliches. Auch Workshops wie Jugendorchesterworkshops, Jugendtage oder Lehrgänge werden den Musikerinnen und Musikern des Vororchesters angeboten. So wird nicht nur die Gruppendynamik, sondern auch die musikalische Leistung der Kinder im Vororchester gefördert. Meist sind an den genannten Veranstaltungen auch Mitglieder aus den anderen Orchestern anwesend. Dadurch lernen die Kinder bereits die Großen Mitglieder kennen, neben denen Sie auch später im Orchester sitzen werden. So haben die Kinder aus dem Vororchester auch keine großen Hemmungen im neuen Orchester zu starten.
 

Sei auch du in unserem Vororchester dabei!

Hast auch du Interesse an dem gemeinsamen Musizieren im Vororchester? Spiele bei uns mit gleichaltrigen und lerne neben der Musik auch neue Freunde kennen. Hast du noch keine Erfahrungen auf einem Instrument so kannst du jederzeit auch mit der musikalischen Ausbildung in unserem Verein beginnen. Nach kurzer Zeit wirst du dann auch in unserem Vororchester sein. Bist du schön älter und möchtest bei uns im Verein mitspielen, so schau gerne bei unserem Jugendorchester oder dem Hauptorchester vorbei. Wir freuen uns auf dich und deine Erfahrungen. Wenn du Fragen hast, so trete gerne mit uns in Kontakt.